Medizinische Gammasondensysteme

Crystal Probe -automatic- (SG04)

if you can read this, then something went wrong.

Das Gammasondensystem Crystal Probe -automatic- wurde speziell für die intraoperative Lokalisationsdiagnostik im Rahmen des Wächter-Lymphknoten-Konzepts (SLNE - Sentinel-Lymph-Node-Excesion) entwickelt. Zusammen mit der neuen, komfortabel automatisierten Kontrolleinheit, ermöglichen unsere leistungsfähigen Handsonden ein höchst fokussiertes und somit effektives chirurgisches Arbeiten.

Das Aufspüren auch geringster Aktivitätsanreicherungen gelingt schnell und zuverlässig.

Gammasonden

if you can read this, then something went wrong.
Kabellos
if you can read this, then something went wrong.Gerade
if you can read this, then something went wrong.Wechselkollimatoren

Minimalinvasive (laparoskopische) Sonden

if you can read this, then something went wrong.
Laparoskopisch 0°
if you can read this, then something went wrong.Laparoskopisch 45°
if you can read this, then something went wrong.Laparoskopisch 90°

Spezialsonden

if you can read this, then something went wrong.
Beta
if you can read this, then something went wrong.PET
.

Medizinische Bildgebung

Handgehaltene Gammakamera "CrystalCam"

if you can read this, then something went wrong.

Entdecken Sie die modernsten Möglichkeiten nuklearmedizinischer Bildgebung! CrystalCam ist eine portable Gamma-Kamera für die präzise Echtzeit-Visualisierung und Lokalisierung von radioaktiven Anreicherungen. Und dabei ist die leistungsstarke CrystalCam so klein, leicht und handlich, dass man sie direkt am Patienten, vor, während und nach der Operation einsetzen kann.

Ausgezeichnet durch extrem kurze Bildaufbauzeiten, visualisiert CrystalCam die Lage von Wächter-Lymphknoten ebenso schnell und präzise wie die Ausdehnung von Tumoren. Und nach der OP kann man die komplette Entfernung mit CrystalCam auch gleich überprüfen. Sie eignet sich deshalb optimal für moderne medizinische Anwendungen wie SLNE, ROLL und SNOLL.

3D-Erweiterung für unsere Gammasonden

if you can read this, then something went wrong.

unser Kooperationspartner in München, die Firma SurgicEYE GmbH, hat ein 3-D-Bildgebungsverfahren unter Verwendung unseres Gamma-Sondensystems entwickelt, welches die hervorragenden Detektionseigenschaften unserer Sonden in plastische Bilder umsetzt: declipseSPECT.

.

Industrielle Kernstrahlungsdetektoren

Einführung & Grundlagen

if you can read this, then something went wrong.

Zur Messung und Kontrolle von Alpha-, Beta-, Gamma-, Positronen- und Röntgenstrahlung.

Die Detektoren können überall dort eingesetzt werden, wo neben einem geringen Einbauvolumen auch eine große Strahlungshärte und Robustheit der Gesamtkonstruktion erforderlich sind. Der modulare Aufbau erlaubt es, optimal an Kundenbedürfnisse ausgerichtete Detektionseinheiten aus unserem "Baukastensystem" zusammenstellen.

Detektorköpfe

if you can read this, then something went wrong.

Monitordetektoren

if you can read this, then something went wrong.

Beta-, Gamma- und Röntgenstrahlungsdetektoren z.B. für die stochastische und kontinuierliche Gamma-Strahlungsüberwachung, direkte und indirekte Dosisleistungsmessungen und Absorptionsmessungen. Mit den verschiedenen Ausführungsvarianten der CXM-Detektoren wird der gesamte Strahlungsbereich von 5 keV bis ca. 2 MeV abgedeckt.

Spektroskopiedetektoren

if you can read this, then something went wrong.

Strahlungsdetektoren der Baureihe CXS dienen der Messung von Alpha-, Beta-, Beta+-, Gamma- und Röntgenstrahlung. Sie können sowohl in der Spektroskopie als auch zum Intensitätsmonitoring im Zählmode eingesetzt werden.

Die Detektoren werden in der Röntgenfluoreszenzanalytik, in der Röntgendiffraktometrie, bei HPLC-Messungen, in der Absorptionsmesstechnik, der Medizin, bei Kontaminationsmessungen, im Strahlenschutz, in der Medizintechnik, in Schulen und Praktika an Universitäten, im Verteidigungsbereich, bei Grenzkontrollen und im Umweltschutz eingesetzt.